Donnerstag, 29. November 2012

Eragon Projekt Teil 2: Fírnen

Momentan bin ich total im Weihnachtsgeschenke-bastel und Schulstress, darum komm ich leider kaum zum bloggen, aber zum Glück gibts in drei Wochen wieder Ferien :)
Eigentlich wollte ich heute ein Sammelhäschen posten, aber ich kann die Dinger langsam nicht mehr
sehen *lach* Das kommt davon, wenn man so viele macht^^.
Deshalb gibts dann heute wieder was neues vom Eragon Projekt.
Und zwar den grünen Drachen Fírnen, der erst gegen Ende von Band 4 auftaucht.
Die Vorlage ist, wie bei den anderen Drachen auch, aus dem Buch 'Faszinierende Perlentiere' von TB.
Verwendet habe ich mein 'Multifunktionsgrün', alias grün und apfelgrün irisierend von Knorr. (Ich benutze diese Farben eigentlich für alles, deswegen 'Multifunktionsgrün') ;)
Man sieht, dass ich die Anleitung schonmal gemacht habe, vor allem bei den Flügeln, die sind hier schon viel stabiler als bei Dorn.
Ich mag die Form der Hörner, die nur durch Zufall so schön symetrisch geworden sind.
Leider ist mir erst im nachhinein aufgefallen, dass fast alle Perlenstäbe an den Flügeln eine Perle zu viel haben, aber das fällt fast nicht auf, deshalb stört es mich auch nicht. :)
Wer es trotzdem bemerkt, kann ja einen Kommentar schreiben (könnt ihr natürlich auch, wenn ihr es nicht bemerkt^^) ;)


Kommentare:

  1. Uiii ... du machst aber tolle Sachen :D

    Ich komm gern öfter vorbei :D Hast einen Leser mehr :D

    lg Nyro

    ( http://nyrociel.blogspot.de )

    AntwortenLöschen